Termin 18.05.2018

Freitag, 18.05.2018

The point zero painting experience - Die transformative Kraft der Kreativität

Die Point Zero Methode ist eine einzigartige Methode der Selbsterkundung, die uns in jenen wilden, ungezähmten Raum in uns führt, wo es weder Regeln nach Beurteilungen gibt, wo und wir uns ganz lebendig und kreativ fühlen und das Mysterium unseres Lebens erkunden und ausdrücken können. Dies ist ein Workshop für jene, die nach Authentizität suchen und die natürliche heilende und transformative Kraft der Kreativität erfahren möchten.

Das Kloster Steinfeld verfügt über großzügige Atelierräume (100 qm) mit einer ganz besonderen Atmosphäre voll künstlerischem Flair, kreiert durch die begeisterten Maler und Malerinnen, schöpferische Geister, die diese Räume belebt haben und inspirierend lebendig erhalten.

Die Zimmer sind einfach bis luxuriös (4 Sterne!). Das Essen und der Essensraum wunderbar. Da die Einzelzimmer mit eigener Dusche begrenzt sind, bitte ich Sie, sich zügig anzumelden.  Bitte beachten Sie den Frühbucherpreis bei Eingang der Teilnahmegebühr bis zum 23.3.2018 von 395 € statt sonst 435 €.)


Im Point Zero Painting Workshop können Sie

- Ihre Schaffenskraft entdecken,
- die Freude spontanen Ausdrucks fühlen,
- lernen, Blockaden Ihrer Kreativität zu durchbrechen,
- Ihren eigenen, ursprünglichen Malstil entdecken,
- unnötige Verhaltensmuster fallen lassen,
- die lebendige Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Bild fühlen und
- Ihre Lebensgeister an ihrer Quelle erkunden.

Ihr Werk wird so ursprünglich und einzigartig ausfallen, wie Sie es sind. Der unbehinderte Fluss von Farben und Bildern wird Ihnen Heilung und Einsicht bringen.

Es ist weder Vorerfahrung notwendig noch eine besondere Inspiration oder Begabung.

Weitere Informationen bitte anfordern!

Buchempfehlung: Michele Cassou, Point Zero – Entfesselte Kreativität. Aurum