Kreativität und Schuhe kaufen

Kennen Sie das? - Sie gehen in die Stadt mit der Absicht, ein ganz bestimmtes Paar Schuhe zu kaufen. Es soll passen zu dem Kleid, der Hose, dem Rock.... Sie gehen los. Zusammen mit der Freundin - dem Mann (eher selten) - und voller Erwartung ins erste Schuhgeschäft, ins zweite - es gibt ja noch mehr - "ach, lass uns mal da hin gehen..." Nach dem 4. Laden wird die Energie etwas schwächer, die Hoffnung sinkt... und nach dem 6. Geschäft ist der Frust so groß, dass ich mir lieber ne Jacke kaufe, oder wenigstens ein T-Shirt, damit ich irgendwas gekauft hat, was ein bißchen ein Gefühl von dem vermitteln könnte, was es vielleicht gebracht hätte, wenn ich diese und genau diese Schuhe gefunden hätte.

Was das mit Kreativität zu tun hat?

Stellen Sie sich vor, Sie verabreden sich mit der Freundin - freuen sich auf´s Wiedersehen - auf die gemeinsame Zeit in der Stadt, die sie teilen. (Meine Freudin und ich treffen uns immer erst mal zum Kaffe und Kuchen-Angebot bei Naturata, klären ab, was dran ist, dann ziehen wir los.)

Nun stellen Sie sich vor, Sie sind frei davon, ein ganz bestimmtes Paar Schuhe haben zu müssen (auch wenn es in Ihnen bereits eine Vorstellung gibt). Noch wissen Sie nicht, welche Schuhe für Sie da sind, die in den Regalen und Schaufenstern darauf warten, von Ihnen erobert und ins Leben geführt zu werden. Sie haken sich bei Ihrer Freundin unter. Die Ausrichtung ist klar: neue Schuhe! und vertrauenvollen Schrittes betreten Sie das erste Schuhgeschäft. Ihre Haltung ist offen, ohne an der Vorstellung von einem bestimmten Paar Schuhen festzuhalten, bleiben Sie achtsam im Moment, aufmerksam, präsent für das, was Sie sehen. Neugierde, aha - welche Schuhe ziehen mich an? Welche gibt es noch? Welche möchten meine Aufmerksamkeit? Sie lassen sich von Ihrer Intuition führen. Und dann entdecken Sie, welche sie vorher nie als Möglichkeit in Betracht gezogen hätten, die aber irgendwie toll sind... und ach, mensch - diese hier - wow! Und dann ist es klar - Diese hier! Die nehme ich! ....

... und zuhause entdecken Sie, dass diese Schuhe zu der Hose, dem Kleid und dem Rock - ja sogar auch zu dieser Hose  passen - und noch mehr - man könnte dann auch diese Schuhe mit der Hose - und darüberhinaus die Jacke mit dem Rock in den Farben des Pullis ganz neu kombinieren....hey- da entsteht ein neuer Kleidungsstil. Hätte ich nicht gedacht...

 

Möchten Sie sich Zeit für diese kreativen Entdeckungen nehmen und die Freude spüren, die hieraus erwächst?
Dann sind Sie herzlich eingeladen zum Malen zu kommen!

In einem Raum jenseits von Bewertung, Beurteilung und Interpretation kann sich das entfalten und ausdrücken, was wahrhaftig ist. Auf spielerische Weise erfahren Sie die nährende und tief erfüllende Kraft des "bedingungslosen Malens".


Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Termine für Erwachsene und Kinder erfahren Sie hier.

Zurück