Malretreat

Pfingsten

Die Methode des "Point Zero Painting"  - nutzt das Malen als Medium der Selbsterkundung, das uns in jenen unberührten Raum in uns führt, wo es weder Regeln nach Beurteilungen gibt, wo und wir uns ganz lebendig und kreativ fühlen und das Mysterium unseres Lebens erkunden und ausdrücken können. Dies ist ein Workshop für jene, die nach Authentizität suchen und die natürliche heilende und transformative Kraft der Kreativität erfahren möchte.

Das Kloster Steinfeld verfügt über großzügige Atelierräume (100 qm) mit einer ganz besonderen Atmosphäre voll künstlerischem Flair, kreiert durch die begeisterten Maler und Malerinnen, schöpferische Geister, die diese Räume belebt haben und inspirierend lebendig erhalten.

Es gibt verschieden Zimmerkategorien! EZ ohne eigenes Bad, EZ mit Bad, 4-Sterne Zimmer. Das Essen und der Essensraum groß. Das Atelier....sehr schön! Da die Einzelzimmer mit eigener Dusche begrenzt sind, bitte ich Sie, sich zügig anzumelden. Teilnahmegebühr 435€/395€ (Frühbucherpreis bei Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr bis 6. April 2017).

Anmeldeschluß 27. April 2017

Informationen und Anmeldungen: info@malfreude.de und Tel. 0221 240 8314 und 0221 20471452

Zurück