Aus­bil­dung Kreativ­ität als Lebenskunst

Diese zer­ti­fizierte zwei­jährige berufs­be­glei­t­ende Aus­bil­dung möchte all jene Inter­essierte ein­laden, die Kreativ­ität zu einem bewussten Teil ihres Lebens wer­den lassen möcht­en. Sie ist ein Weg für diejeni­gen, die sich begeis­tert und neugierig auf eine kreative Ent­deck­ungsreise ein­lassen möcht­en und offen sind für die Frei­heit und Lebendigkeit, die diese schöpferischen Erleb­nisse mit sich bringen.

Darüber hin­aus wer­den die Teil­nehmenden befähigt, auch andere Men­schen auf dem Weg der kreativ­en Selb­stent­fal­tung zu begleiten.

Inhalte und Meth­o­d­en sind unter anderen:

  • Kreativther­a­peutis­che und kun­st­päd­a­gogis­che Methoden
  • Aus­drucks­malen, Begleit­etes Ausdrucksmalen
  • Point Zero Paint­ing (Michele Cas­sou, USA)
  • Intu­itives Malen (Kathrin Franckenberg)
  • Bewe­gung und Poesie
  • Focus­ing (Gene Gendlin, Ann Weis­er Cor­nell, USA)
  • Whole Body Focus­ing (Astrid Schillings, FIK, D)
  • Beglei­t­ende Übun­gen der Acht­samkeit und Gelassenheit

 

Zulas­sungsvo­raus­set­zun­gen:

Voraus­set­zung zur Aus­bil­dung ist die Teil­nahme von min­destens zwei „Point Zero Paint­ing“- Work­shops bei mir und die Teil­nahme an online Kursen. Diese Selb­ster­fahrun­gen dienen als Vor­bere­itungszeit zur Teil­nahme an der Aus­bil­dung. Möglichkeit­en hierzu sind im Som­mer im ZIST, Penzberg (www.zist.de), im IKT München (www.kunsttherapieikt.de), in Köln oder im Kloster Ste­in­feld (Eifel, Kall) (Karneval oder an Pfin­g­sten) sowie online.

Bei Inter­esse an der Aus­bil­dung „Kreativ­ität als Leben­skun­st“ – Intu­itives Malen nach Kathrin Franck­en­berg find­et ein Vorge­spräch statt.
Bitte fordern Sie detail­liertes Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al zur Aus­bil­dung bei mir an info@malfreude.de
Die 10 Aus­bil­dungsmod­ule find­en in Präsenz und teil­weise online statt.

Die Aus­bil­dung schließt mit einem Zer­ti­fikat als Kreativ­itätscoach und Mal­be­gleitung für intu­itives Malen nach Kathrin Franck­en­berg ab.

Geeignet ist “Kreativ­ität als Leben­skun­st” für alle Inter­essierte, Eltern, Päd­a­gogin­nen, Kün­st­lerin­nen, Kreativ­itäts- und lebens­begeis­terte Men­schen, die sich mit ganzem Herzen auf einen erweiterten
Selb­stent­fal­tung­sprozess ein­lassen möchten.

Geeignet für Ergother­a­peutin­nen, Ther­a­peutin­nen und Päd­a­gogin­nen, Kün­st­lerin­nen, die mit Kindern, Jugendlichen oder Erwach­se­nen arbeit­en so wie für diejeni­gen, die ein eigenes Ate­lier eröff­nen möcht­en, bere­its ein eigenes Ate­lier haben oder Kreativ­ität und Intu­itives Malen in anderen Wirkungs­bere­ichen anwen­den wollen.

Die näch­ste Aus­bil­dung “Kreativ­ität als Leben­skun­st” startet am Woch­enende 9.–11. Sep­tem­ber 2022 in Köln und endet am 16.–18. Feb­ru­ar 2024.
Bei Inter­esse rufen Sie mich bitte ein­fach an! Wir kön­nen dann Ihr indi­vidu­elles Anliegen und Ihre Fra­gen klären. Tel. 0179 86 46 070 oder Sie schick­en mir eine e‑mail an info@malfreude.de

In der diesjährig star­tenden Aus­bil­dung gibt es sog­ar noch freie Plätze! Melden Sie sich einfach!